Kelpie - Kerstin Blodig / Ian Melrose
"Schneetreiben" - 2017 (CD 87346)
    click on images
   
"Desembermåne - December Moon" - 2012 (CD 87219)
    click on images
 
"Live!" - 2010 (CD 87187)
    click on images
 
"Var det du -var det deg?" (Warst du das?) - 2007 (CD 87139)
    click on images
 
"Kelpie" - 2002 (CD 87090)
 

Deutsche Winterlieder mit keltisch-skandinavischer Seele

Nach 21 Jahren gemeinsamen Musizierens in verschiedenen Projekten und unzähligen gemeinsamen CD-Produktionen ist das international renommierte "Celtic-Scandinavian Dream-Team" Kerstin Blodig und Ian Melrose ein optimal aufeinander eingespieltes Duo.

Durch die durchweg positive Medienresonanz insbesondere der zwei deutschsprachigen Weihnachtslieder ihrer preisgekrönten Winter-CD Kelpie: Desembermåne (Westpark Music 2011), beschlossen die beiden, diesem Konzept ein ganzes Album zu widmen.

Dies ist ihre zweite, intim arrangierte, akustische Winter-Weihnachts CD - diesmal jedoch nicht mit skandinavischen und keltischen Liedern: Aus Kelpies schottisch-norwegisch-deutschem Blickwinkel interpretieren sie ausgesuchte deutsche Weihnachtslieder sowie eigens für die CD geschriebene Winterlieder. Daraus entsteht eine faszinierende und berührende Mischung: "Es kommt ein Schiff geladen", kombiniert mit einem irischen Slipjig, oder "Still, still, still" wie ein norwegisches Wiegenlied gesungen.

Kerstin Blodig und Ian Melrose erklären: "Genauso wie bei keltischen oder skandinavischen traditionellen Stücken haben wir die Lieder auf unsere ganz eigene Weise mit unserem individuellen musikalischen Hintergrund arrangiert. Wir haben wie immer unserer Kreativität und unserer musikalischen Lust freien Lauf gelassen, ohne den Bezug und die Ehrfurcht vor der Tradition dieser seit Jahrhunderten überlieferten, wunderschönen Lieder zu verlieren. Die für uns schönsten Strophen haben wir herausgesucht und uns manchmal sogar nur für die herrlichen Melodien entschieden."

Diese sehr persönliche CD beleuchtet die dunkelste Zeit des Jahres in verschiedenen Lichtschattierungen: melancholisch, getragen, nachdenklich, liebevoll, beschwingt, frech, ausgelassen, bis hin zur unbändigen Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Mit zwei Akustikgitarren, Bouzouki, Bodhrán, Whistles, Xaphoon, Seljefløyte und nicht zuletzt Kerstins kristallklarer Stimme zaubern die beiden die für die Jahreszeit so typische Stimmung. Sparsam eingesetzte Darbietungen exquisiter Gastmusiker*innen wie Zoe Conway (Geige), Sturla Eide (Geige, Viola), Urs Fuchs (Kontrabass) und nicht zuletzt der superbe Klang von Tonmeister Jörg Surrey im Teldex Studio Berlin runden die CD ab.