FinkKübert sind:


Achin Fink - Posaune / Basstrompete
Martin Kübert - Piano / Keyboard

Achim Fink mag es bunt... er studierte klassische Posaune und „neue“ Musik an der Musikhochschule Köln bei Vinko Globokar, machte zur Abwechslung auch mal „alte“ Musik – und spielte meistens, seinen musikalischen Vorlieben folgend, in etlichen Jazz-, Rock- und Soulgruppen. Aktuell ist er neben den Talking Horns im Duett mit dem Pianisten Martin Kübert oder dem Jazz- Quintett „Tian at al“ zu hören. An den Quellen der Improvisation, dem „traditionellen“ Jazz, erfreut er sich mit der Bealstreet Jazz-Band. Da die „reine Form“ der stilistischen Entwicklung in Jazz und Rock im wesentlichen als abgeschlossen gelten kann und mit höher-schneller-weiter-Musik allenfalls sportliche Ehren und nur selten musikalische Tiefe gewonnen werden kann, liegt es nahe, das Erbe zu nutzen um daraus neue und spannende Kontexte zu schaffen.
So fühlt sich Achim Fink in etlichen Stilrichtungen zu Hause. Außereuropäische Musik findet er in jeder Hinsicht bereichernd, da sie ungeahnte Überraschungen bereithält.

Martin Kübert:
- Studium Schulmusik Musikhochschule Würzburg /Jazzklavier Musikhochschule Köln

- spielte u.a. mit: Wütrio, Dunyabele, Finküberthurm, Bantu, Mama Afrika, Christina Lux, Paul Shigihara, Mike Herting, Nikitakis, Ebi, Adrian Ils, SchälSickBrassBand, Ulla Oster, Roy Herrington/Emanuel Stanley/Hardy Fischötter, Schunkeling Club, Klaus der Geiger, Gerd Köster, Frank Hocker, Hans Mahn, Charly Terstappen, Hans-Peter Salentin, Stoppok, Danny Dziuk ...

- 1992 Guinea-Bissau – Tournee mit Dunyabele (Afro/Reggae)
- 1993 Senegal-Tournee mit FINKÜBERTHURM auf Einladung des Goethe-Instituts Dakar, Konzerte u.a. mit BAABA MAAL und anderen senegalesischen Musikern

- 2004 Arrangement + Produktion der Kinderlieder-CD „Neue Abenteuer mit Olli Ohrwurm“ (mit Liedern von Ulrich Kisters) für die Schule des Hörens/ Landeszentrale für Gesundheit in Bayern

- 2004 - 2006 Konzerte in Dubai, Bahrain, Göteborg + Antalya, Australien/Neuseelandtournee mit Ebi ( iranischer Rock/Pop – Sänger )

- 2005 Mitproduktion ( mit Andreas Schilling + Achim Fink) der Musik zum Kinofilm „Die grosse Depression“ (Regie:Konstantin Faigle)

- 2006/2007 Projekte "Köln-Kalkutta-Kontakt", Tippaman & Caribic Express, Steve Ouma Quartet , Joe Heckel Trio, Duo mit Achim Fink

- 2008 Madagascar-Tour mit FURIOPOLIS

- 2009 Marlov und die Leiche - Live-Hörspiel im grossen Sendesaal/WDR mit Verena Guido, Adrian Ils, Bernd Keul + Schauspielern/Sprechern

- Dez. 2009 Konzerte in Kolkata/Indien beim CD-Release-Launch "Back to he Future" mit You&I, Kavita Krishnamurti und Bernd Keul ( KölnKalkuttaKontakt )

- 2010 Akkordeon + indisches Harmonium beim "tabadoul orchestra", das ägyptische Kompositionen, hauptsächlich von Mohammed Abdel Wahab interpretiert. CD release Okt.2010: "world wide wahab"

- 2011 Sudan+Eritrea - Tour mit dem "Tabadoul orchestra" Konzerte + workshop beim "Jazz Bliss II"- Festival in Yangon/Myanmar mit FinKüberT
verschiedene Theater- und Musicalproduktionen an diversen Schauspielhäusern

seit Jahren auch pädagogische Erfahrungen in der Leitung von Erwachsenen- und Jugendlichen- Rock/Jazz-Bands an der OffenenJazzhausSchule, der Rheinischen Musikschule/Köln und den Jazzkursen für Klassiker der JeunesseMusicale in Weikersheim