Faustus
Benji Kirkpatrick:
Benji Kirkpatrick war Mitglied der sich kürzlich aufgelösten Folk-Bigband Bellowhead, spielte drei Jahre in der Seth Lakeman Band, u.a. auf den Alben Kitty Jay und Freedom Fields und hat vier Soloalben veröffentlicht. Auf dem letzten Album Hendrix Songs nahm er sich mit neuen, aufs wesentliche reduzierten Akustikversionen dem Werk seines Helden an. Im Sommer 2016 war er aus Anlass der ‚Shakespeare 400' Feierlichkeiten in Stratford upon Avon Teil von ‚The Fairy Portal Camp' der Royal Shakespeare Company. Dabei arbeiteten Musiker, Schauspieler und Tänzer eine Woche lang gemeinsam an neuen Werken, die in einer Abschluss-Aufführung mündeten. Benji hat außerdem mit vielen Künstlern wie der Oysterband, John Jones, Maddy Prior von Steeleye Span, Thea Gilmore und Joan as Police Woman zusammengearbeitet.

Saul Rose:
Saul Rose war lange Zeit Mitglied von Waterson:Carthy, die zwei ‚BBC Radio 2 Folk Awards' gewannen, und auch mit Eliza Carthy als Duo aktiv. Das Doppelalbum Red Rice, bei dem Saul auf der ‚Reis'-Seite dabei war, wurde 1998 für einen Mercury Music Prize nominiert. Weitere Künstler, mit denen Saul zusammengearbeitet hat, sind u.a. Whapweasel, Ruth Notman und als Duo mit James Delarre. Er ist Gründungsmitglied der neuen Folk Bigband Eliza Carthy and The Wayward Band. Als Gast ist er u.a. zu hören auf Jackie Oates' Album Hyperboreans, Norma Waterson und Eliza Carthys The Gift und den Soundtracks zu den Filmen Morris - A Life With Bells On und Far From The Madding Crowd. 2010 war Saul als ‚Musiker des Jahres' für einen ‚BBC Radio 2 Folk Award' nominiert und 2011 spielte er den ‚Songman' im West End-Stück War Horse.

Paul Sartin:
Paul Sartin war ebenfalls Mitglied von Bellowhead und Belshazzar's Feast. Außerdem ist er Leiter der Andover Museum Loft Singers. Nach dem Bellowhead Songbook ist seine bislang letzte Veröffentlichung der Titel Community Choirs Folk für Faber Music. Er ist viel im Radio unterwegs, darunter bei der BBC 2-Sendung "Clare Balding Show" und in den Sendungen "In Tune" und "The Choir" bei BBC 3. Er wurde gemeinam mit der Streetwise Opera für die Arbeit The Hartlepool Monkey für einen Preis der ‚British Academy of Songwriters, Composers and Authors' nominiert und erhielt Aufträge der ‚Central School of Speech and Drama' der ‚Broadstairs Folk Week', des ‚Sidmouth Folk Festival' und der Southbank sowie des Somerville College, Oxford und BBC Radio 4's "Playing the Skyline".